Neuigkeiten 2019


Int. Vollgebrauchsprüfung / VGP am 12.-13. Oktober 2019

Unter der hervorragenden Führung von Prüfungsleiter Mf. Günter Märzinger veranstaltete die ÖDHK-Sektion OÖ im Raum des Dreiländerecks eine Int. Vollgebrauchsprüfung mit  10 Hundegespannen. Bei sehr angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein konnte diese Prüfung bereits am ersten Tag sehr gute Ergebnisse am Abend vorzeigen. Die lachenden Gesichter der Teilnehmer zeigten: CACIT- Anträge und 4H Bewertungen waren von einigen Gespannen ausgearbeitet worden. Die Hundeführer ließen den Abend noch mit Gesang und Anekdoten ausklingen.
Auch am zweiten Tag waren unsere Dackel in Ihrem Element. Passionierte Jagdleidenschaft war bei unseren Vierbeinern im Zuge dieser Jagd zu erkennen. Dies zeigte sich auch in den sehr gerechten Beurteilungen der Richter!
Wir gratulieren allen Hundegespannen zu dieser Leistung, welches viel Training und Vorarbeit mit den Hunden bedeutet. Auch den „helfenden Händen“, beteiligten Richtern, den Revierbesitzern und Freunden ein herzliches Dankeschön mit HO-RÜD-HO.
Ergebnisse sind auf der ÖDHK Homepage einzusehen


Spurlautprüfung am 28.09.2019 in Wendling

Am 28.09.2019 fand unsere Spurlautprüfung in Wendling statt. Einen herzlichen Dank an unseren Revierführer Kriechbaumer Alfred.

Bei gutem Hasenbesatz war es trotzdem für unsere Vierbeiner nicht so einfach.

Fast alle gemeldeten Hunde konnten bestehen.

Wir gratulieren recht herzlich!


Anlagenprüfung am 14.09.2019 in Nebelberg

 

Am 14. 09.2019  führte die Sektion OÖ wieder eine APoE sowie APuE  mit Wasserprüfung durch. Die Prüfung wurde bei bestem Wetter, von den Leistungsrichter sehr gut vorbereitet und abgehalten. Das Fach "Schweißarbeit" konnten  alle Hunde positiv ablegen und zeigten trotz ihres "jugendlichen Alters" sehr erfolgreiche Arbeiten.

Im Wasser zeigten die Hunde Freude bei der Arbeit!  

Bei der anschließenden Preisverteilung gab es lachende Gesichter sowie  lobende Worte seitens der LR´s bezüglich der gezeigten Abschnitte der Gespanne. So manche Hundeführergesichter zeigten Lachen und Schmunzeln bei der Zeugnisübergabe. 

Danke an alle Leistungsrichter für die fairen Beurteilungen, ein herzliches Dankeschön an die Fam. Märzinger, die uns immer wieder ihre Anlage zur Verfügung stellt und uns mit  Jause und Getränken hervorragend versorgt. 

 


ÖDHK Dackelkalender 2020

Für das Jahr 2020 hat  sich der ÖDHK  wieder für einige Dackelstars entschieden!
 
Der Kalender versorgt Dackelfreunde das ganze Jahr hindurch mit tollen Bildern!
Ob für Ihr eigenes Zuhause oder als Geschenk, dieser Kalender ist auch ein tolles Mitbringsel!

 


 **Dieser exquisite Kalender ist in jedem Raum ein echter Hingucker **

 

  -Wandkalender glänzend - spiralisiert mit Aufhängeöse
  - sehr schönes A3 Format
  - Übersichtliches Monatskalendarium
 

PREIS pro KALENDER
15 EURO
 
Kalender Bestellungen bitte über die Sektion!!!!



13. Bundessiegersuche des ÖDHK

 

 

 

Die heurige Bundessiegersuche wurde am 29. Juni in Trahütten/Steiermark abgehalten. 

Unser Mitglied Mf. Günther Märzinger konnte sich mit seiner Rauhhaar Hündin

„Quira vom Lorzdorf“

einen hervorragenden 2a Preis  mit 56 Punkten erarbeiten!

 

Die Spezial-Schweiß-Prüfung ist eine 20Std-Fährte von mind. 1200m, welche in einem Schalenwildrevier abgehalten werden muss.

So eine Spezial -Schweißprüfung ist  immer wieder eine Herausforderung für das Gespann, wenn ein passionierter Jagdgefährte auch noch im täglichen Jagdeinsatz steht!

 

Wir gratulieren dir recht herzlich zur bestandenen BSS!

Weidmannsheil & HO RÜD HO



Zuchtschau zur Zuchtzulassung am 15.06.2019

Sehr gut besucht war unsere diesjährige Zuchtschau zur Zuchtzulassung in Sipbachzell mit Augenuntersuchung.

Im Zuge der Klubsiegerschau konnten insgesamt 23 Hunde aus den verschiedensten Bundesländern ihre Zuchtzulassung erlangen. Als Formwertrichter wurde Dr. Rainhard Schäfer eingeladen, einen herzlichen Dank für die sehr fairen Beurteilungen.

Allen Teilnehmern gratulieren wir ganz herzlich zum erhaltenen Formwert zur Zucht Ihres Dackels!

Auch allen Helfern aus der Sektion OÖ möchten wir unseren Dank aussprechen! 


Nachsuchen Seminar am 25.-26.05.2019

An diesem Wochenende galt alles dem Schweiß und  Nachsuchen in und für  der Praxis, mit Seminar Leiter OSR Lobmaier Franz. Bei sehr gutem Wetter haben sich 12 Hundeführer mit ihren Dackeln  auf den Weg gemacht, um im wunderschönen Revier in Hocheck – Gemeinde Schneegattern auf die zukünftigen Arbeiten mit ihren Jagdbegleitern nach dem „Schuss“ sich  fortzubilden!


Das Interesse zu diesem sehr gut vorbereitete und organisierten Seminar war sehr groß,  die Teilnehmerzahl war begrenzt!
Am ersten Tag stand viel Theorie am Programm. Es wurden von den Hundeführern selbst alle Schweißfährten, von unterschiedlichsten Wildarten gelegt und Vorbereitet!
Am Abend lauschten alle bei dem sehr informativen Vortrag von OSR Lobmaier Franz! Alles über Anschuss Zeichen, Arbeiten mit GPS, usw.....

Am nächsten Tag ging es mit Hundeführer und Hund los ins Revier, wo das Gelehrte vom Vortag in die Praxis umgesetzt wurde! Die vorbereiteten Übernacht-Schweißfährten wurden von den Hundeführer und Hund ausgearbeitet! Die Zusammenarbeit und das Vertrauen zu seinem Hund wurde dabei enorm gestärkt!

Weidmannsdank an OSR Lobmaier Franz für dieses hervorragende Organisierte Seminar Wochenende!

Alle Hundeführer waren sehr begeistert!


Welt Union Teckel - Schweißprüfung in Tschechien

Die diesjährige WUT-Schweißprüfung wurde am 11. Mai 2019 in Sternberk/Tschechien ausgetragen!

Mit dabei unser Mitglied Anne Löwenstein mit ihrer Kurzhaar Hündin "Belana vom Krummholz".  Anne Löwenstein trat in der Königsdisziplin der 40 Stunden Fährte ohne Richterbegleitung an! Bei dieser herausfordernden Prüfung  gehört schon eine dementsprechende Vorbereitung dazu und nicht zu Vergessen eine hervorragende Nasenleistung am Hund!

"Belana vom Krummholz" brachte ihre Führerin mit einer hervorragenden Arbeit mir 3 Verweiser und einer sehr guten Suchenzeit ans Ziel! 

8 Gespanne traten an der 40 Stunden Fährte an, nur 3 Gespanne konnten diese Prüfung bestehen!

Anne Löwenstein sicherte sich mit dieser Leistung den WUT-WELTMEISTERTITEL 2019   auf der 40 Stunden Fährte vor ihren Konkurrenten aus Tschechien und Slowakei!!

 

Wir gratulieren dir ganz herzlich zu dieser hervorragenden Leistung!


Anlagenprüfung am 18.05.2019

 Nach jeweils zwei Übungstagen zur Vorbereitung auf die Anlagenprüfung konnte am 18. Mai 2019 die Übungs-und Prüfungssaison im Revier Stift am Grenzbach mit einer sehr erfolgreichen Anlagenprüfung ober und unter der Erde abgeschlossen werden. Es konnten insgesamt 14 Hunde mit hohen Preisen ausgezeichnet werden. Wir gratulieren den erfolgreichen Prüfungsteilnehmern zur bestandenen Brauchbarkeit!

 


 

 

Aufgrund der hervorragenden  Leistungen bei Internationalen Prüfungen erhielt der Kurzhaar Standard Rüde "FREDI von  HINTERHÜTTEN" - Besitzer: Mf. Johann Inreiter den begehrten Arbeitstitel

INTERNATIONALER ARBEITS CHAMPION 

verliehen!

 

Wir gratulieren dir ganz herzlich!


Anlagenprüfung am 12.05.2018 in Rechberg/OÖ

Aufgrund des großen Andrangs zur Anlagenprüfung, mussten wir einen zusätzlichen Prüfungstag einschieben!

4 Gespanne nahmen die Herausforderung im wunderschönen Waldgebiet, rund um den "Großdöllnerhof" in Rechberg/OÖ an. Es waren anspruchsvolle Fährten  und der starke Regen wollte einfach nicht abklingen! Trotz des sehr schlechten Wetters, zeigten alle Gespanne hervorragende Leistungen!

Einen herzlichen Dank an den Revierführer Weichselbaumer Karl!

Wir gratulieren allen Gespannen zur bestandenen Anlagenprüfung ober der Erde!!


Erste Übungstage...

Bei trüben Frühsommerwetter wurden im Mai die ersten Übungstage abgehalten. Treffpunkt war bei Fam. Märzinger in Nebelberg. Nach der Begrüßung der Hundeführer ging es auch gleich los ins Revier. Das Ablegen und Verhalten bzw. Arbeiten auf der Wundfährte wurde geübt, wobei bei manchen Hunden noch etwas Übung bis zur Prüfung erforderlich ist.

Da es nach der Schweißarbeit bereits Nachmittag war und sich bei Richter und Hundeführer schon Hunger - und Durstgefühl bemerkbar machten, wurden diese mit Köstlichkeiten und Getränken von Fam. Märzinger gestillt.

Zum Abschluss des Übungstages konnte noch jeder Hundeführer mit seinem Dackel die Arbeit zu Wasser beim Fischteich der Fam. Märzinger Üben um auch für die bevorstehende Wasserprüfung gut vorbereitet zu sein. 

 


Jagdliche Eignung am Naturbau

In Anwesenheit eines Leistungsrichters des ÖDHK konnten sich 

GLORIA VON DEN RAUHNASEN - F.: Mf. Klaus Wolfsgruber und

IVAN CLAM BURG - F.: Vollgruber Harald bei einer sehr schönen Arbeit 

das Leistungszeichen JEB / D erarbeiten.

 

Auch eine sehr schöne Arbeit zeigte

GOLDINA CLAM BURG - F.: Reisinger Franz

und erhielt  somit das Leistungszeichen JEB / F.

 

Ein kräftiges Weidmannsheil!

 


Titeln & Championate

Einige Titeln wurden an unsere Mitglieder verliehen:

 

Der Titel "Österreichischer Gebrauchssieger" / ÖGS wurde verliehen an 

die beiden Kurzhaar Rüden "Fredi von Hinterhütten", Besitzer: Mf. Johann Inreiter &

"Dante Bella Morawia", Bes.: Dr. Martina Kerschhagel

 

Der Kurzhaar Rüden "Hubertus Clam Burg" trägt ab nun den Titel "Österreichischer Champion" / ÖCh !

 

Wir gratulieren Euch zu diesen Ehrungen recht herzlich!