Dackel im Gebrauch

Allgemeine Informationen zu den jagdlichen Prüfungen der Sektion OÖ

  • Alle in Österreich lebenden Hunde müssen ins Österreichische Hundezuchtbuch (ÖHZB) eingetragen werden bzw. eine ÖHZB-Nummer haben. Die ÖHZB-Nummer ist bei der Prüfungsanmeldung einzutragen.
  • Die Schußfestigkeitsprüfung (SCHF) ist Voraussetzung zur Teilnahme aller Gebrauchs- und Anlagenprüfungen und kann an allen Übungstagen nach Absprache  absolviert werden.
  • Eine endgültige Entscheidung zur Teilnahme zum gemeldeten Termin obliegt den Jagdreferenten und dem Alter des Hundes.
  • Eine mögliche Aufteilung auf  Frühjahr- und Herbsttermine ist auf Grund der begrenzten Übungs- und Prüfungsreviere notwendig.
  • Die Plätze sind limitiert und müssen je nach Revier auch als Maximum an Hundegespanne beachtet und eingehalten werden.  

Termine für Übungen & Prüfungen 2022

 

BITTE MÖGLICHST ZEITNAHE ANMELDEN - DIE TEILNAHME AN PRÜFUNGEN IST BESCHRÄNKT!!!!!

 Alle jagdlichen Ausbildungen und Prüfungen dürfen mit den Bedingungen und Auflagen der

COVID-19 Schutzmaßnahmenverordung durchgeführt werden!

 

Art der Prüfung / Übung Datum Revier / Ergebnisse
Spurlautprüfung /Schiedlberg 02.04.2022 Ergebnisse
Spurlautprüfung / Prambachkirchen 09.04.2022 Ergebnisse
Anlagenprüfung mit Wasserprüfung/Moosbach 14.05.2022 Ergebnisse
Prüfung ober der Erde / Rechberg 21.05.2022 Ergebnisse
Anlagenprüfung mit Wasserprüfung / Nebelberg 28.05.2022 Ergebnisse
     

 

Herbst Termine 2022

 
1. Übungstag für Anlagenprüfung 27.08.2022  Nebelberg
Anlagenprüfung mit anschließender Wasserprüfung   24.09.2022 Nebelberg
     
Spurlautprüfung Herbst 17.09.2022   
     

    

 Ohne rechtzeitige Einzahlung der Prüfungsgebühr ist leider keine Teilnahme an den Prüfungen möglich! 

 

anmeldung

Zu jeder Veranstaltung (Übungstag oder jagdlichen Prüfungen) muss man sich schriftlich per Meldeschein der Sektion OÖ anmelden.

Nur so sind alle Vorbereitungen zu den einzelnen Veranstaltungen möglich!

 

Mit einem Klick kommt ihr zum Meldeschein der Sektion OÖ!


Wichtig für alle Anmeldungen an Übungen und Prüfungen der Sektion OÖ!

  • Die Meldung zu  Übungstagen und Prüfungen  gilt erst dann als angenommen, wenn das Nenngeld auf dem Konto der Sektion OÖ gutgeschrieben wurde.
  • Bitte bei der Einzahlung der Prüfungsgebühr die Art der Übung/Prüfung unter "Verwendungszweck" angeben. 
  • Nenngebühr ist Reuhegebühr bei Nichteinhaltung der gemeldeten Teilnahme!!!!!!

Kontonummer der Sektion OÖ

Raiffeisen Bank Klam

 

IBAN:  AT95 3406 8000 0020 7738


Beitrittserklärung


 

 

zum

 Österreichischen Dachshundeklub

 

(Sektion Oberösterreich)



Bankverbindung der Sektion OÖ

IBAN: AT95 3406 8000 0020 7738